Mehr Polizei am Kraftwerk Datteln 4

Die Polizei ist seit dem Vormittag verstärkt am neuen Steinkohlekraftwerk Dattein 4 im Einsatz. Hintergrund ist die Besetzung der Anlage letzten Sonntag. Rund 120 Umweltaktivisten waren dort eingebrochen, um gegen die Inbetriebnahme zu protestieren. Die Beamten wollen heute vor Ort nach weiteren Hinweisen zu den Verdächtigen suchen.

© Danny Meyer - Fotolia

Einige von ihnen hatten sich am Sonntag teilweise die Fingerkuppen abgeklebt, als die Polizei ihre Personalien aufnehmen wollten. So konnten keine Abdrücke genommen werden. Der Betreiber Uniper hatte gegen alle Strafanzeige wegen Hausfriedensbruch gestellt.

skyline
ivw-logo