Mehrere Verletzte bei zwei schweren Unfällen

In Dorsten hat es gestern zwei schwere Unfälle mit mehreren Verletzten gegeben. Der eine passierte am späten Nachmittag "An der Wienbecke" zwischen Wulfen und Dorsten, der andere am Abend in Hervest auf der Halterner Straße.


© Ralf Gosch,Kiel - fotolia

Beim ersten Unfall kurz nach 16 Uhr war ein 40-jähriger Dorstener mit seinem Auto in den Gegenverkehr geraten und mit zwei anderen Wagen zusammengestoßen. Anschließend krachte der Mann in ein angrenzendes Maisfeld. Er war laut Polizei stark betrunken und wurde zusammen mit einer weiteren Autofahrerin schwer verletzt. Bei dem zweiten Unfall am Abend krachte ein Dorstener beim Linksabbiegen mit einem anderen Auto zusammen. Auch hier wurden die Fahrer teils schwer verletzt. In beiden Fällen musste die Polizei die Straße für längere Zeit sperren.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo