Messerstecher weiter auf der Flucht

Der Messerstecher aus dem Dorstener Kaufland ist weiter auf der Flucht. Der etwa 30 Jahre alte Mann hatte gestern Morgen in der Filiale in den Mercaden auf einen Mitarbeiter eingestochen - und flüchtete anschließend in Richtung Kanal.

Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht in Nahaufnahme (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© pattilabelle/Fotolia.com

Die Hintergründe der Tat sind weiter unklar. Die Polizei hat eine Mordkommission eingerichtet. Die Person kann wie folgt beschrieben werden:


  •   ca.1,65 - 1,75 m groß
  •   ca. 30 Jahre alt
  •   sportliche Figur
  •   vermutlich arabischer Herkunft
  •   Bart um den Mundbereich


  Die Person war wie folgt bekleidet:


  •   helle Strickmütze
  •   dunkle Jacke / Parker
  •   dunkle Bauchtasche
  •   dunkle, enganliegende Hose
  •   weiße Schuhe


skyline
ivw-logo