Mitglied der "Pfarrhaus-Bande" muss sieben Jahre in Haft

Ein Mitglied der so genannten Pfarrhausbande ist zu sieben Jahren Haft verurteilt worden. Die junge Frau war mit dabei, als die Bande Pfarrhäuser im Ruhrgebiet überfallen und ausgeraubt hatte.

© Photo Feats - Fotolia

Auch hier im Vest gab es Vorfälle: In Haltern war bei einem Überfall ein Pater gefesselt und geschlagen worden, außerdem waren Pfarrhäuser der der Lamertus-Gemeinde in Castrop-Raxuel und der Getrudis-Gemeinde in Recklinghausen betroffen. Insgesamt hatte die Bande 100.000 Euro Beute gemacht.

skyline
ivw-logo