Müllsortieranlage nach Großbrand wieder in Betrieb

Neun Monate nach dem Großbrand soll heute die Müllsortieranlage im Marler Chemiepark wieder in Betrieb gehen. Sie war bei dem Feuer komplett zerstört worden.

© ALBA Group

Die genaue Ursache konnte nie herausgefunden werden. Kameras, Rauchmelder und Sprinkleranlagen sollen Brände in Zukunft verhindern. Außerdem sollen spezielle Filter Gestank vermeiden, über den sich Nachbarn verstärkt beschwert hatten. In der Anlage werden pro Jahr 200.000 Tonnen Müll verarbeitet.

skyline
ivw-logo