Mutmaßlicher Vergewaltiger will vor Gericht erstmals aussagen

Am Bochumer Landgericht geht heute der Prozess gegen den mutmaßlichen Vergewaltiger aus Datteln weiter. Der Angeklagte will sich heute zum ersten Mal zu den Vorwürfen äußern.

© Haramis Kalfar - Fotolia

Er soll über Jahre hinweg Kinder und Frauen zu sich eingeladen, sie dann betäubt und im Anschluss schwer missbraucht haben. Teilweise filmte er die Taten auch, so die Anklage. Es geht um mehr als 60 Taten, die ersten passierten wohl bereits vor 20 Jahren.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo