Mutter von eigenem Auto mitgeschleift - tot

Nach einem tragischen Unfall letzte Woche ist eine Mutter in Schermbeck nun an ihren schweren Verletzungen gestorben. Das teilte die Polizei mit.

Die 45-Jährige hatte am vergangenen Freitag ihr Auto vor dem eigenen Haus abgestellt und wollte etwas aus der Beifahrerseite herausholen. Plötzlich rollte der Wagen rückwärts in eine Hecke und riss die Frau mit. Ihr 13 Jahre alter Sohn musste das Unglück mit ansehen. Die Polizei ermittelt nun zur Unfallursache.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo