Nächste Demo rund um Syrien-Konflikt steht an

Der Konflikt zwischen Türken und Kurden sorgt in Recklinghausen für die nächste Demo: Am kommenden Montag werden Linke Gruppen durch die Innenstadt ziehen.

© Fabian Strauch / FUNKE Foto Services GmbH

Die Proteste stehen unter dem Motto: "Gegen den Überfall der türkischen Armee auf Nordsyrien". Organisiert werden sie von einer Gruppe, die sich bei Facebook "Rotes Recklinghausen" nennt. Laut Polizei sind bis zu 200 Teilnehmer angemeldet. Los geht die Demo am Montag um 18 Uhr. Schon am vergangenen Wochenende waren pro-türkische Demonstranten durch Recklinghausen gezogen. Anders als bei Protesten in anderen Ruhrgebietsstädten bliebt es dort friedlich.

skyline
ivw-logo