Neue Bäume für die Haard

Am kommenden Wochenende (30.11.) findet eine große Pflanzaktion in der Haard in Haltern statt. Der RVR pflanzt hier rund 3000 Esskastanien und 2700 Eichen.

© Stadt Herten

Die Setzlinge konnten dank eines Spendenaufrufs gekauft werden: mehr als 100 Menschen hatten fast 10.000 Euro gestiftet. Für jeden Euro forstet der RVR einen Quadratmeter Wald auf - als Beitrag zum Klimaschutz. Die Baumarten sind bewusst gewählt: Sie kommen mit höheren Temperaturen und weniger Wasser zurecht.

skyline
ivw-logo