Neue Masche: Täter räumen mit "Jackpotting" Geldautomaten leer

Mit einer neuen Masche versuchen Kriminelle - auch hier im Vest - Geldautomaten auszuräumen. Beim sogenannten "Jackpotting" spielen die Täter eine Software aus dem Darknet auf die Automaten auf.

© Pixabay

Die sorgt dafür, dass sich die Geldklappe öffnet und man den kompletten Inhalt herausnehmen kann. Auch im Vest hat es bereits solche Angriffe gegeben, zum Beispiel bei der Sparkasse Vest. Bisher allerdings erfolglos, sagt Pressesprecher Stefan Fokken:

© Radio Vest

Bundesweit hat es seit September 27 erfolgreiche Jackpotting-Angriffe gegeben, erst letzte Woche zum Beispiel in Raesfeld. Dort hatte sich der Täter mit einem Nikolauskostüm verkleidet, um unerkannt zu bleiben.

skyline
ivw-logo