Neue Stolpersteine eingeweiht

In Recklinghausen sind weitere "Stolpersteine" verlegt worden. Bei der Einweihung der Stolpersteine vor dem Haus Paulusstraße 6 waren Angehörige der jüdischen Familie Aron dabei.

© Stadt Recklinghausen

Ihre Vorfahren wurden in der Nazizeit verschleppt und ermordet. Direkt vor dem Eingang der Maristen-Realschule an der Hertener Straße erinnert ein Stolperstein an Johannes Goebels. Er hatte sich geweigert, seine Schüler im Sinne der Nazi-Ideologie zu erziehen - und bezahlte mit dem Leben.

skyline
ivw-logo