Neues Entwässerungssystem für Stadtgarten geplant

Der Stadtgarten in Recklinghausen soll eine neue Entwässerung bekommen. Das Besondere: Am Fuß des "Grünen Hügels", also der Wiese vor dem Ruhrfestspielhaus, ist ein großer Teich geplant, der sauberes Regenwasser auffangen soll.

© Gabriele Niepenberg - fotolia

Bis jetzt wird das ungenutzt einfach in die städtische Kanalisation geleitet. Die Arbeiten für die neue Entwässerung sind für Mai nächsten Jahres angesetzt, im Dezember 2021 soll alles fertig sein. Kosten: 2,6 Millionen Euro.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo