Nominierungen für Grimme-Preis

Die Nominierten für den diesjährigen Marler Grimme-Preis stehen fest. Der Streamingriese Netflix geht dieses Jahr mit gleich drei Produktionen ins Rennen um einen der begehrten Preise.

© meineresterampe / pixabay

Es wurden die Serien «Wir sind die Welle», «How to Sell Drugs Online (Fast)» sowie «Skylines» nominiert. Außerdem darf sich u.a. RTL mit dem Film „M – Eine Stadt sucht einen Mörder“ Hoffnung auf einen Preis machen. Die Gewinner werden Anfang März bekanntgegeben. Verliehen werden die Preise am 27. März in Marl.

skyline
ivw-logo