Pläne für weniger Feinstaub und CO2

Oer-Erkenschwick überlegt aktuell verstärkt wie die Luft in der Stadt verbessert werden kann. Mithilfe eines Richtlinienkatalogs werden aktuell Pläne für weniger Feinstaub und Kohlendioxid gemacht.

© Stefan Redel - Fotolia

Das hatte der Rat der Stadt auf Antrag der Linken einstimmig beschlossen. Eine Idee ist laut Stimbergzeitung wohl auch, die Zahl der Parkplätze in der Stadt zu verringern und auch die Parkgebühren anzuheben. Außerdem sollen Rathaus-Mitarbeiter häufiger das Fahrrad für den Weg zur Arbeit nutzen. Und auch die Osterfeuer stehen in Oer-Erkenschwick laut Zeitung auf dem Prüfstand.

skyline
ivw-logo