Polizei löst Treffen auf Schlägel & Eisen auf

Polizei und Ordnungsamt bei uns werden aktuell angerufen, weil es Treffen größerer Gruppen gibt. Und das in einer Zeit, in der wir gerade besonders auf Kontakte verzichten und Abstand halten sollten. Gestern Abend hat es in Herten zum Beispiel aber das genaue Gegenteil gegeben.

© studio v-zwoelf - stock.adobe.com

Auf Schlägel und Eisen hatte sich eine große Gruppe getroffen. Bei Facebook machte ein Bild davon die Runde - und machte Hertens Bürgermeister Fred Toplak darauf aufmerksam. Der rief dann die Polizei, die auch anrückte. Die Beamten machten die rund 100 Leute darauf aufmerksam, dass aufgrund der Corona-Pandemie solche Treffen vermieden werden sollten. Das Treffen hat sich dann laut Polizei auch aufgelöst. Es ist aber bei Weitem gerade nicht die Einzige solcher Situationen: Immer wieder werden Picknicks im Park, Treffen in Cafés oder Partys gemeldet. Solange es keine Ausgangssperre gibt, ist das Ordnungsamt dafür zuständig - das holt sich dann eventuell die Polizei zur Unterstützung.

skyline
ivw-logo