Polizeieinsatz bei Kreispokalspiel

In Oer-Erkenschwick musste die Polizei am Mittwochabend beim Kreispokal-Viertelfinale anrücken. Während der Partie zwischen Grün-Weiß Erkenschwick und der Spielvereinigung war ein Zuschauer auf den Schiedsrichter losgegangen, sagte uns die Polizei.

Er war offenbar mit einer Entscheidung beim Elfmeterschießer nicht einverstanden und hatte dem Unparteiischen ins Gesicht geschlagen. Der brach daraufhin die Partie ab und erstattete Anzeige.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo