Prozess um tödlichen Verkehrsunfall

Vor dem Recklinghäuser Amtsgericht geht es heute um einen tödlichen Verkehrsunfall in Datteln. Angeklagt ist ein 26-jähriger LKW-Fahrer.

© Chodyra Mike - stock.adobe.com

Er wollte laut Anklage von der Castroper Straße in die Emscher-Lippe-Straße abbiegen - und hatte dabei eine Radfahrerin übersehen. Der LKW überrollte die 57-Jährige Frau, sie war sofort tot. Die Anklage lautet auf fahrlässige Tötung.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo