Prozessstart nach Aldi-Überfall

Vor dem Bochumer Landgericht geht es heute (Donnerstag) um einen Überfall auf die Aldi-Filiale am Waldschlösschen in Recklinghausen. Angeklagt ist ein 25-jähriger Recklinghäuser. Er soll Anfang Januar die Kassiererin mit einer Pistole bedroht und Geld aus der Kasse gefordert haben. Mit 1.000 Euro war er damals geflüchtet. Die Anklage lautet schwere räuberische Erpressung.

© Sebastian Duda - Fotolia
skyline
ivw-logo