Randalierer muss für zweieinhalb Jahre ins Gefängnis

Weil ein Mann aus Marl immer wieder ausgerastet ist, muss er für zweieinhalb Jahre ins Gefängnis.

© Photo Feats - Fotolia

Der 33-Jährige hatte unter anderem auf der Straße seinen Bruder gewürgt, seine Ex-Frau bedroht und bei seiner Festnahme um sich geschlagen und getreten. Dabei hatte er über 2,3 Promille. Weil er mehrfach vorbestraft ist, kam für die Richter am Marler Amtsgericht eine Bewährung nicht mehr in Frage.


skyline
ivw-logo