Rassismus-Vorwurf: Spieler erstattet Anzeige

Nach dem Rassismus-Vorwurf auf Schalke hat Hertha-Profi Torunarigha rechtliche Schritte eingeleitet. Mit Untertützung des Vereins sei Anzeige gegen Unbekannt erstattet worden, heißt es.

© Hans Bloss / FUNKE Foto Services

Der dunkelhäutige Spieler soll beim Pokalspiel mit Affenlauten beleidigt worden sein - nach seiner Aussage in der 84. Minute aus dem Block S5 auf der Südtribüne.

skyline
ivw-logo