Recklinghausen bittet um Hilfe beim Gießen

Auch bei uns im Vest ist der Boden weiterhin viel zu trocken. Deshalb ruft die Stadt Recklinghausen jetzt offiziell dazu auf, Bäume und Sträucher vor der eigenen Haustür zu gießen. Bereits seit April bewässern die Kommunalen Servicebetriebe die Bäume im gesamten Stadtgebiet - aktuell sind es 1.100 Stück. Weil es täglich mehr werden, kommen sie aber nicht mehr hinterher. Außerdem reichen kurze Regenschauer zwischendrin nicht aus.

© Gelsenwasser

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo