Römermuseum schließt für zweieinhalb Monate

Wer dieses Jahr noch das Römermuseum in Haltern am See besuchen will, muss sich beeilen. Am Freitag schließt das Museum für rund zweieinhalb Monate, währenddessen wird renoviert.

© Römermuseum Haltern am See

Unter anderem der Shop-Bereich wird umgebaut und die Kasse soll behindertengerecht werden. Geplante Wiedereröffnung ist zwischen dem 11. und 13.Januar. Bis dahin fallen auch sämtliche Veranstaltungen im Römermuseum aus. Ursprünglich hatte der Lanschaftsverband Westfalen-Lippe gehofft, den Museumsbetrieb fortsetzen zu können. Dafür seien die Umbauarbeiten aber zu umfangreich, so ein Sprecher.

skyline
ivw-logo