Rosenmontag im Vest - alle Infos zum Nachlesen

Der Karneval im Vest erreicht heute seinen Höhepunkt: Zehntausende Menschen werden auf den Rosenmontagszügen im Vest feiern. Der größte ist in Recklinghausen und einen etwas kleineren gibt es in Dorsten.

© Michael Fritzen - Fotolia

Die Umzüge

In Recklinghausen startet der Zug um 13.11 Uhr. Er läuft zwei Mal über den Wallring, das sind insgesamt acht Kilometer. Auf dem Rathaus-Platz gibt es eine Abschlussfete. 44 Gruppen und Wagen sind dabei. In Gedenken an den rassistischen Anschlag von Hanau werden die Teilnehmer Trauerflor tragen - und am Heck des Prinzenwagens hängt ein Schild mit der Aufschrift "Schiebt der Gewalt einen Riegel vor". Der Umzug in Dorsten beginnt eine Stunde um 14.11 Uhr. Los geht es an der Eishalle, Ende ist am Platz der Deutschen Einheit.


Verkehr

Die Umzüge haben auch Auswirkungen auf den Verkehr: In Recklinghausen wird von 11.30 Uhr bis 17 Uhr der Wallring gesperrt. Und auch in Dorsten sollten Autofahrer während des Zuges einen Bogen um die Innenstadt machen. In beiden Städten müssen auch viele Busse der Vestischen umgeleitet werden.

Sicherheit

Auch das Thema Sicherheit wird wieder eine große Rolle spielen: In Recklinghausen werden an den Zufahrtsstraßen zum Wall wieder mobile Terrorsperren aufgestellt, um Anschläge mit Fahrzeugen zu verhindern. Außerdem gibt es wie in den letzten Jahren auch schon ein Glasverbot. Und das Ordnungsamt wird darauf achten, dass Kinder und Jugendliche keinen beziehungsweise nicht zu viel Alkohol trinken.

Behörden

Die Städte weisen darauf hin, dass heute an Rosenmontag viele Behörden schon mittags zu machen oder ganz geschlossen bleiben. Das gilt zum Beispiel für die Jobcenter, die Verbraucherzentralen oder das Finanzamt. Auch das Palais Vest bleibt heute den ganzen Tag zu.


Infos zum Rosenmontagszug in Recklinghausen: https://t1p.de/jen1

Infos zum Rosenmontagszug in Dorsten: https://t1p.de/pdyf

Infos zu den Bussen der Vestischen: https://t1p.de/oogl

skyline
ivw-logo