Schalke steigert seinen Umsatz

Schalke 04 hat seinen Umsatz im ersten Halbjahr steigern können. Das hat der Verein mitgeteilt.

© Ralf Laskowski - Radio Emscher Lippe

151,3 Millionen Euro hat der S04 auf Konzernebene erwirtschaftet - im gleichen Zeitraum letzten Jahres waren es 126,2 Millionen Euro. Dass es mehr geworden ist liegt laut Schalke an höheren Einnahmen bei Medien und Transfers. Der Verein rechnet in diesem Jahr insgesamt aber unter anderem noch mit fehlenden Einnahmen aus der Champions League.

skyline
ivw-logo