Schlägerei mit bis zu 40 BVB- und Schalke-Fans

In Dortmund haben sich BVB- und Schalke-Fans eine Massenschlägerei geliefert. Laut Polizei waren nach dem Pokalspiel in der Innenstadt bis zu 40 Verdächtige aufeinander losgegangen. Als die Beamten anrückten, flüchteten die meisten von ihnen erst mit Transportern, später weiter zu Fuß und mit PKWs.

© Goss Vitalij - Fotolia

Dabei wurde ein Polizist von einem Fluchtauto angefahren, aber nicht verletzt. Bei einem Auto schlugen die Beamten die Seitenscheibe ein, als der Fahrer sich weigerte auszusteigen. Mehrere Verdächtige wurden in Gewahrsam genommen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo