Schulsanierungen in den Sommerferien

Es sind Sommerferien - in den Schulen im Vest wird aber trotzdem gearbeitet. Die Städte nutzen die Ferien, um die Klassenräume und Sporthallen zu sanieren.

© industrieblick - Fotolia

Die Dattelner Realschule bekommt zum Beispiel neue Toiletten. In erster Linie werden aber tatsächlich die ganzen Turnhallen auf Vordermann gebracht. Die Halle der Martin-Luther-King-Schule in Castrop bekommt neue Umkleiden und Duschen - genau so wie die Sporthallen von drei Erkenschwicker Schulen. Die Halle am Recklinghäuser Freiherr-vom-Stein-Gymnasium wird sogar von innen und außen einmal komplett saniert. Die Städte lassen sich das richtig was kosten: Mehrere hunderttausend Euro werden investiert.

skyline
ivw-logo