Schwere Unfälle auf der A2 und A43

Auf der A2 hat es am Abend einen schweren Unfall gegeben. Richtung Oberhausen war zwischen Henrichenburg und Recklinghausen-Ost ein Auto seitlich in einen LKW geprallt.

Ein Einsatzwagen der Polizei mit Blaulicht und aktivem Schriftzug "Unfall" (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© abr68/Fotolia.com

Der Wagen schleuderte anschließend über die Autobahn. Zwei Personen in dem Auto wurden schwer verletzt. Die Autobahn wurde voll gesperrt, damit ein Rettungshubschrauber landen konnte. Es dauerte fünf Stunden, bis die Unfallstelle geräumt war.


Auch an der A43 hat es gekracht: Heute Morgen waren auf dem Zubringer in Marl-Sinsen zwei Autos zusammengeprallt. Beide Fahrer waren in ihren Fahrzeugen eingeklemmt, die Auf- und Abfahrt Sinsen aus Münster kommend ist gesperrt.

skyline
ivw-logo