Schwerer Autounfall mit verletzten Jugendlichen

Bei einem schweren Unfall in Waltrop am Wochenende sind zwei Jugendliche verletzt worden. In der Nacht zu Sonntag hatte ein 17-Jähriger auf der Recklinghäuser Straße die Kontrolle über sein Auto verloren.

© lassedesignen - Fotolia

Kurz vor der Hebewerksbrücke krachte der Wagen gegen einen Baum. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort und musste den Fahrer und seinen 15-jährigen Beifahrer aus dem Autowrack schneiden. Beide Jugendlichen wurden schwer verletzt; der 15-Jährige schwebt laut Polizei in Lebensgefahr. Eine dritte Person im Auto wurde offenbar nicht verletzt. Der 17-jährige Fahrer soll eine "Pinkel-Pause" dazu genutzt haben, um plötzlich das Steuer von der ursprünglichen Fahrerin zu übernehmen. Die war bei dem Unfall nicht im Auto.

skyline
ivw-logo