Schwerer Unfall auf Königsberger Allee

In Dorsten hat es am Abend einen schweren Unfall gegeben. Auf der Königsberger Allee waren kurz vor 18 Uhr zwei Autos zusammengekracht. Laut Polizei hatte ein 23-jähriger Dorstener die Vorfahrt einer 33-Jährigen aus Reken missachtet als er links auf die Autobahn abbiegen wollte.

© SZ-Designs - Fotolia

Der Dorstener wurde leicht verletzt - die Rekenerin schwer. Ein Rettungshubschrauber flog sie ins Krankenhaus. Die Königsberger Allee musste wegen des Unfalls gesperrt werden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo