Sechs Angriffe auf Rettungskräfte im Vest

In den letzten 16 Monaten sind im Vest sechsmal Rettungskräfte angegriffen worden. Das ist das Ergebnis einer Auswertung von Fällen, die seit Mai vergangenen Jahres an das Innenministerium gemeldet werden müssen.

© Otmar Smit - Fotolia

Ein Feuerwehrmann war im Vest genötigt worden, fünfmal wurden die Mitarbeiter des Rettungsdienst gewalttätig angegriffen. Außerdem gab es in diesem Zeitraum im Vest 18 Vorfälle, bei denen Einsatzkräfte bei ihrer Arbeit behindert wurden. In den meisten Fällen habe es noch keine Strafen gegeben.

skyline
ivw-logo