Sechs Recklinghäuser Grundschulen werden ausgebaut

Trotz Corona-Krise bringt die Stadt Recklinghausen wichtige Bauprojekte auf den Weg. Sechs Grundschulen bekommen demnächst Anbauten mit Mehrzweckräumen und Mensen.

© Radio Vest

Damit will die Stadt 175 zusätzliche Plätze im Offenen Ganztag schaffen. Die Anbauten sollen Anfang kommenden Jahres fertig sein. Das Geld dazu stammt vom Bund aus dem Förderprogramm Gute Schule 2020. Aktuell werden in Recklinghausen 2260 Kinder im Offenen Ganztag betreut.

skyline
ivw-logo