Sirenen heulten landesweit gleichzeitig

Zum zweiten Mal haben heute Vormittag alle verfügbaren Sirenen im Vest geheult. Um Punkt 10 Uhr hat sich der Kreis am landesweiten Warntag beteiligt.

© Narciandi

NRW-Innenminister Reul hatte ihn letztes Jahr ins Leben gerufen - einerseits, um den technischen Ablauf und die Verständigung zwischen Städten und Feuerwehr zu proben, andererseits, um uns Bürger aufzuklären, sagt Reul:



© Radio Vest

In den 90er Jahren hatten viele Städte in NRW die Sirenen abgeschafft, weil sie zu teuer waren. Recklinghausen hat sich am Warntag nicht beteiligt, hier wird das Sirenennetz gerade wieder aufgebaut. Auch die Warn-App NINA wurde heute erfolgreich ausprobiert. Nächstes Jahr sollen alle Sirenen bundesweit gleichzeitig aufheulen.

skyline
ivw-logo