Stahlstange durchschlägt Windschutzscheibe

Einen großen Schutzengel hatten heute zwei Menschen in Recklinghausen. Sie parkten am Vormittag auf der Friedrich-Ebert-Straße unter einer Autobahnbrücke.

© Polizei Recklinghausen

Plötzlich durchschlug senkrecht eine Stahlstange die Windschutzscheibe und bohrte sich bis ins Armaturenbrett. Der Fahrer des Wagens aus Haltern und die Beifahrerin aus Herten blieben glücklicherweise unverletzt und kamen mit dem Schrecken davon. Die Stange hatte sich wahrscheinlich durch Bauarbeiten auf der Brücke gelöst.

skyline
ivw-logo