Start für erste Stufe der Kita-Wiedereröffnung

Nach mehr als acht Wochen zuhause dürfen auch bei uns im Vest ab heute die ersten Kinder wieder regulär in die Kita gehen. In den Einrichtungen läuft der Betrieb nach der Notbetreuung schrittweise wieder an. Für die meisten Kinder bleiben die Kitas aber noch dicht.



© Stadt Recklinghausen

Ab heute dürfen alle Vorschulkinder aus sozialschwächeren Familien oder die mit besonderem Förderbedarf in die Kita. Auch Vorschulkinder mit einer Behinderung werden wieder betreut. Alle anderen Vorschulkinder sollen dann in zwei Wochen folgen. Zu den Tagesmütter und -väter dürfen ab heute zudem wieder alle Kinder ab zwei Jahren. Wirkliche Entlastung bringt diese Regelung für die meisten Eltern aber nicht, das kritisiert auch der Landeselternbeirat NRW. Nach derzeitigem Stand soll der normale Betrieb in Kitas und der Tagespflege erst ab September wieder anlaufen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo