Staus zum langen Wochenende vorprogrammiert

Morgen am Tag der Deutschen Einheit machen sich viele Kurzurlauber auf den Weg nach Holland, weil dort kein Feiertag ist und die Geschäfte auf haben. Das wird für volle Autobahnen sorgen, sagt Straßen.NRW. Die Verkehrsplaner haben deshalb Tipps zusammengestellt, welche Wege wir am besten fahren sollten, um lange Wartezeiten zu vermeiden.


© Strassen NRW

In dem Zusammenhang hat Straßen NRW auch noch mal darauf hingewiesen, dass die A43 zwischen Recklinghausen / Herten und dem Kreuz Recklinghausen am Wochenende voll gesperrt wird - von Freitabend 20 Uhr bis Montagfrüh um 5.

Anreiseempfehlungen nach Holland von Straßen.NRW

Für den Raum Roermond:


Verkehrsteilnehmer aus dem Raum Köln/ Bonn mit Fahrtziel Roermond sollten ab dem Autobahnkreuz Kerpen die A61 in Richtung Venlo bis zum Autobahnkreuz Mönchengladbach nutzen und hier auf die A52 in Richtung Roermond wechseln.


Reisende aus dem Raum Düsseldorf nutzen die A52 nach Roermond.


Aus dem Ruhrgebiet kommend empfiehlt sich die Fahrt nach Roermond zunächst über die A40 und A67 (NL) in Fahrtrichtung Venlo mit anschließendem Wechsel auf die A73 (NL) in Richtung Maastricht.


Um innerhalb des Stadtgebietes von Roermond Rückstau zu vermeiden, beachten Sie bitte, dass nach Verlassen der Autobahn zweistreifig weitergefahren werden kann, um zum Outlet Center zu gelangen. Die Zufahrt zu den Parkplätzen ist hier immer über zwei Fahrstreifen möglich.


Für den Raum Eindhoven:


Verkehrsteilnehmer aus dem Raum Köln/ Bonn mit Fahrtziel Eindhoven sollten ab dem Autobahnkreuz Kerpen die A61 in Richtung Venlo und anschließend die A74 (NL), A73 (NL) und A67 (NL) nach Eindhoven nutzen.


Reisende aus dem Raum Düsseldorf mit Fernziel Eindhoven sollten ab dem Autobahnkreuz Mönchengladbach die A61 in Fahrtrichtung Venlo wählen, um danach über die A74 (NL), A73 (NL) und A67 (NL) nach Eindhoven zu gelangen.


Aus dem Ruhrgebiet kommend empfiehlt sich die Fahrt mit dem Fernziel Eindhoven ab Venlo über die A67 (NL).


Für den Raum Venlo:


Verkehrsteilnehmer aus dem Raum Köln/Bonn mit Fahrziel Venlo sollten die A61 in Fahrtrichtung Venlo und dann die A74 (NL) und A73 (NL) bis zur Ausfahrt 16 "Venlo-Zuid" nutzen.


Reisende aus dem Raum Düsseldorf nutzen die A44 bzw. A52 und anschließend die A61 und A74 (NL) sowie die A73 (NL) bis zur Ausfahrt 16 "Venlo-Zuid" nach Venlo.


Aus dem Ruhrgebiet kommend empfiehlt sich die Fahrt nach Venlo zunächst über die A40 und A67 (NL) bis zur Ausfahrt 40 "Velden", dies ist die zweite Ausfahrt hinter dem Grenzübergang. Bitte beachten Sie die Routenempfehlungen auf den "Anzeigewagen" am Grenzübergang A40 / A67 (NL) Venlo und auf der N271 (NL), um störungsfrei in das Zentrum zu gelangen.


Sperrung Tunnel Roermond


In den Niederlanden wird auf der A73 (NL) der Tunnel Roermond in beiden Fahrtrichtungen von Freitag (4.10.) 21 Uhr bis Montagfrüh (7.10.) um 6 Uhr voll gesperrt.

skyline
ivw-logo