Technischer Defekt soll Kellerbrand ausgelöst haben

Ein technischer Defekt im Flur könnte den Kellerbrand in Dorsten-Rhade verursacht haben. Davon geht die Polizei nach ersten Ermittlungen aus.

© Animaflora PicsStock stock.adobe.com

Die Beamten schätzen den Schaden auf ca. 20.000 Euro. Der Brand war gestern Nachmittag im Keller des Hauses auf der Straße Am Stuvenberg ausgebrochen. Es gab eine starke Rauchentwicklung, Personen wurden zum Glück nicht verletzt. Das Gebäude ist erst einmal nicht mehr bewohnbar.

skyline
ivw-logo