Tödlicher Unfall in Lippramsdorf

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Dorstener Straße in Haltern Lippramsdorf ist eine 19-Jährige ums Leben gekommen. Die junge Frau aus Haltern war gestern Nachmittag um halb 5 in Richtung Dorsten unterwegs als sie aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihren Wagen verlor.


Polizei - Symbolbild
© Alex Talash

Auf Höhe des Umspannwerks kam die 19-Jährige ins Schleudern. Das Heck ihres Wagens landete im Gegenverkehr, wo das Auto eines 51-jährigen Marlers ins sie reinfuhr. Beide wurden eingeklemmt und mussten von den Rettungskräften befreit werden, bei der 19-Jährigen bestand Lebensgefahr. Sie verstarb kurz darauf im Krankenhaus. Die Dorstener Straße war über mehrere Stunden komplett gesperrt.

skyline
ivw-logo