Über vier Millionen Besucher auf Crange

Mit dem Abschlussfeuerwerk ist am Abend die Cranger Kirmes zu Ende gegangen. Laut Veranstalter kamen über vier Millionen Besucher.

© Stadtmarketing Herne _Isabel Diekmann

Alle haben nach dem Ende der Kirmes eine gute Bilanz gezogen. Nicht nur die Veranstalter, auch Polizei und Rettungskräfte. Das Sicherheitskonzept sei aufgegangen - durch die hohe Polizeipräsenz hätten sich sich die Kirmesbesucher sicher gefühlt, heißt es. Es habe weniger Straftaten gegeben als letztes Jahr. Und auch die Rettungkräfte hatten weniger zu tun - vor allem, weil das Wetter angenehm war und die Besucher nicht mit großer Hitze zu kämpfen hatten.


Was Probleme machte, war die Anreise: Sehr viele Leute kamen mit dem Fahrrad - die Abstellplätze wurden knapp. Nächstes Jahr soll es deshalb doppelt so viele - auch bewachte - Fahrradstellplätze geben.

skyline
ivw-logo