Ukraine-Krieg sorgt für große Probleme bei den Tafeln

Für Bedürftige bei uns im Kreis wird es immer schwerer, an Lebensmittel zu kommen. Die Tafeln haben große Probleme, alle Menschen zu versorgen.

© Bundesverband Deutsche Tafel e.V. - Foto: Dagmar Schwelle

Zum einen, weil sie immer mehr Kunden haben – wie auch geflüchtete Menschen aus der Ukraine. Zum anderen können die Supermärkte nicht mehr so viele Produkte an die Tafel abgeben, weil sie durch die gestiegenen Preise knapper kalkulieren müssen. Udo Fehrentz von der Tafel in Marl:


© Radio Vest

Zum ersten Mal überhaupt musste die Marler Tafel letzte Woche Lebensmittel dazukaufen, um alle Menschen versorgen zu können. Normalerweise macht sie das nicht, sondern bekommt die Produkte kostenlos.

Weitere Meldungen

skyline