Ungewöhnliche Arbeiten am Marktplatz

Auf dem Dorstener Marktplatz laufen nicht ganz alltägliche Arbeiten: Ein Steinbildhauer montiert Teile des Tisa-Brunnens ab.

© Stadt Dorsten

Der Marktplatz wird nämlich umgebaut und die Stadt will vermeiden, dass der Brunnen dadurch kaputt geht. Bis zum Altstadtfest Ende Juni soll alles fertig sein. Unter anderem bekommt der Marktplatz neues Kopfsteinpflaster.

skyline
ivw-logo