Ursache für schweren Wohnungsbrand steht fest

Die Ursache für den schweren Wohnungsbrand mit fünf verletzten Kindern in Herten-Langenbochum steht jetzt fest. Eine brennende Zigarette oder Glut hat das Feuer ausgelöst, sagt die Polizei.

Symbolfoto - Feuerwehr im Einsatz

Foto: Alex Talash
© Alex Talash

Vermutlich war sie durch den Wind auf den Balkon des Hauses auf der Mühlenstraße geweht worden - und hatte dort Gegenstände in Brand gesetzt. Es wird wegen fahrlässiger Brandstiftung ermittelt.

skyline
ivw-logo