Vermisster Marvin: Polizei hofft auf heiße Spur

Nach der Sendung "Aktenzeichen XY" ist der 15-jährige Marvin aus Oer-Erkenschwick zwar weiter verschwunden - die Polizei ist aber guter Dinge, dass sie bei ihren Ermittlungen weiter kommt.

© Polizei Duisburg

Nach dem Beitrag seien jede Menge Hinweise reingekommen, die jetzt alle ausgewertet werden müssen. Alle Hinweisgeber werden kontaktiert. Ob eine heiße Spur dabei ist, werde sich zeigen, sagte ein Polizeisprecher. Marvin lebte in einer Erkenschwicker Wohngruppe und ist seit zwei Jahren spurlos verschwunden.

skyline
ivw-logo