Verstärkte Kontrollen bei Abfalltransporten auf A2 und A42

Auf der A2 und A42 hat die Bezirksregierung Münster in den letzten beiden Tagen verstärkt Abfalltransporte kontrolliert. Ein Expertenteam zog sie auf zwei Raststätten bei Castrop-Rauxel und Gelsenkirchen raus - insgesamt waren es 226 Fahrzeuge.

Elf davon waren illegal unterwegs, bei 30 weiteren fehlten teilweise wichtige Papiere. In acht Fällen nahmen die Mitarbeiter Proben der Ladung, um sie genauer zu analysieren. Die Bezirksregierung Münster führt die Abfall-Kontrollen einmal pro Jahr durch.

skyline
ivw-logo