Versuchter Raubüberfall auf Lidl-Markt

In Dorsten hat gestern Abend ein Mann versucht, die Lidl-Filiale auf der Borkener Straße zu überfallen. Er bedrohte gegen 21.45 Uhr die Angestellten mit einer Pistole und forderte Bargeld.

© m.mphoto - stock.adobe.com

Als er das nicht sofort bekam, flüchtete er und blieb verschwunden. Erst vorgestern hatte es auf derselben Straße einen versuchten Einbruch in eine Bäckerei gegeben. Die Polizei schoss dabei auf einen der Täter, der dabei schwer verletzt wurde.


skyline
ivw-logo