Warnung vor Pferdeherpes

Das Veterinäramt im Kreis Recklinghausen rät Pferdebesitzern zur Vorsicht. In mehreren Nachbarkreisen geht gerade der Pferdeherpes um.

Mehrere Tiere sollen schon gestorben sein. Die Krankheit ist hochansteckend, deswegen sollten Pferde gerade möglichst nicht in Kontakt mit Artgenossen aus anderen Ställen kommen, zum Beispiel auf Turnieren. Pferdeherpes führt bei einem Ausbruch zu Husten, Fieber oder Lähmungen und im schlimmsten Fall zum Tod.

skyline
ivw-logo