Weltrekordversuch im Vorlesen zu "Recklinghausen leuchtet"

Bei "Recklinghausen leuchtet" wird es in diesem Jahr einen Weltrekordversuch geben: 457 Stunden lang soll ohne Pause vorgelesen werden. Alle halbe Stunde wird gewechselt - und alle dürfen mitmachen, egal aus welcher Stadt.

© Stadt Recklinghausen

Veranstalter Lars Tottmann erklärt, was der Weltrekordversuch mit "Recklinghausen leuchtet" zu tun hat:

© Radio Vest

Für den Weltrekordversuch anmelden könnt ihr euch über diesen Link:

www.weltrekord-recklinghausen.de


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo