Weniger Freibadbesucher in diesem Sommer

Die Freibäder im Vest waren in diesem Sommer nicht gut besucht. Überall sind die Zahlen im Vergleich zum Vorjahr gesunken.


Guido-Heiland-Bad, Marl
© Radio Vest

Es gab zwar heiße - auch sehr heiße - Tage in diesem Sommer. Die waren aber eher die Ausnahme. Der Sommer war nicht so stabil wie letztes Jahr - und das merken die Freibäder deutlich an den Besucherzahlen. Ins Halterner Seebad zum Beispiel kamen 28.000 Gäste, nur halb so viele wie 2018. Auch die Betreiber vom Guido in Marl zählten 20.000 Besucher weniger. Die Bäder werden jetzt alle winterfest gemacht und zum Teil auch umgebaut. Im Copa in Herten zum Beispiel werden Außenrutsche und Kinderbecken abgerissen. Dafür wird ein neuer Pool gebaut inklusive Wasserspielplatz.

skyline
ivw-logo