Zahl der Berufspendler erreicht neuen Höchststand

Bei uns im Vest fahren so viele Menschen zum Arbeiten in andere Städte und Kreise wie noch nie. Letztes Jahr gab es 152.000 Berufspendler, meldet die IG Bau.

© Kalle Kolodziej - Fotolia

Hauptgrund ist laut der Gewerkschaft, dass es in den großen Ruhrgebietsstädten zwar genügend Jobs - aber zu wenige, bezahlbare Wohnungen gibt. Das sei ein alarmierender Trend und müsse sich dringend ändern. Arbeitswege von 50 Kilometern oder mehr seien mittlerweile gang und gäbe. Darunter leide auch die Umwelt.

skyline
ivw-logo