Zeckengefahr nicht unterschätzen

Im Moment gibt es wieder viele Zecken. Das Vest zählt zwar nicht zu den Hochrisikogebieten, aber auch wir sollten uns davor schützen.

© Pfizer|www.zecken.de

Dazu rät Niels Ribbrock von der Biologischen Station in Dorsten. Wenn man in Sandalen und kurzer Hose durch Wiesen oder Wälder streife, sollte man abends unter die Dusche die entscheidenden Regionen des Körpers absuchen. Zeckenbisse werden vor allem dann gefährlich, wenn man sie zu spät oder gar nicht erkennt. Dann kann es passieren, dass man eine Hirnhautentzündung bekommt.

skyline