Zoll entdeckt kiloweise Drogen in PKW

Marihuana und Kokain im Wert von über 25.000 Euro hat der Zoll auf dem Rastplatz „Resser Mark“ zwischen Herten und Gelsenkirchen sichergestellt. Den Beamten war ein polnisches Auto aufgefallen.

© IG BAU Emscher-Lippe-Aa

Bei der Kontrolle des Wagens fanden sie im Kofferraum eine Tüte mit über 2 Kilo Marihuana und einen Beutel mit Kokain. Außerdem entdeckten die Beamten in einem Ablagefach neben dem Lenkrad weitere vier Gramm Marihuana. Der 31-jährige Fahrer wurde festgenommen. Gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen.

skyline
ivw-logo